Der CDU Ortsverband Helgoland stellt sich vor
und informiert aktuell
.

"Rüm hart - kloar kimmen"

Reines Herz - Klarer Horizont


  Wir über uns  
Ihre Meinung   Mitglied werden
     

AKTUELLES


20.sitzung des Wirtschafts- und Finanzausschusses (15.September 2016)

Foto

Als Tagespunkt 4 wurde die Änderung der Abwassergebühren zun 01. Januar 2017 dikutiert/beraten. Der Ausschuss beschloß einstimmig für die Jahre 2017-2019, die Abwassergebühr je cbm von 3,50 auf 2,29€ zu senken!

Einführung einer Grundgebühr für Wohnungen in Höhe von  100€ bzw. einer Grundgebühr für gewerbliche Nutzen von 800€ und 1400€!

Der 2. Nachtragshaushalt 2016 wurde  beschlossen. Der Haushalt 2017 wurde  im Ausschuß beschlossen und an die Gemeindevertretung verwiesen.

Bürgerbegehren "Private Öfen heben Lebensqualität"?

Foto

Auf der Sitzung der Gemeindevertretung am 13.September wurde unter dem Tagespunkt 4 über das Bürgerbegehren "Private Äfen heben Lebensqualität" beraten und diskutiert. Zunächst hatte ein Vertretungdberechtigter der Initiative die Möglichkeit, deren Standpunkt und Argumente vorzutragen. Hierzu wurde im Anschluss seitens der Gemiendevertreter/innen diskutiert und deren Meinungen vorgetragen. Insegesamt drei Beschlussvorschläge lagen Ihnen vor!

Der Beschlussvortrag 1 (Änderung der Fernwärmesatzung entsprechend der Forderung der Begehrenden) mit der Folge der Streichung des in der Satzungsnovellierung verankerten generellen Verbots von Kleinfeueranlagen wurde seitens eines Gemeindevertreters der SPD-Fraktion zur Abstimmung gestellt. es wurde Namentliche Abstimmung beantragt.                            Ergebnis: 4 Ja- Stimmen und 8 Nein- Stimmen

Demnach bleibt der entsprechende Paragraph in der Satzung enthalten.

Darauf wurde der Beschlusvorschlag 3 ( Beibehaltung der aktuellen beschlossenen Form der Färmwärmesatzung für den von den Kaminfreunden beantragten Bürgerentscheid) zu Abstimmung gestellt!                                                                                      Ergebnis: 11 Ja- Stimmen und 1 Nein- Stimme

Jetzt kommt es am 6.November zum Bürgenentscheid und jeder Wahlberechtige Bürger unser Insel hat die Wahl mit zu bestimmen! Öfen ja oder nein zum Verbot!

 

 

Neuer Wohnraum für unsere Einwohner!

Foto

In der Gemeinderatssitzung am 08.Juni haben wir beschloßen den Weg für neuen Wohnraum rund um den Leuchtturm frei zu machen. Geplant sind erstmal 30 Wohneinheiten, plus  Option auf weitere! Jetzt geht es um die Ausschreibungen!

Wenn alles so weiter läuft, werden wir im Jahr 2017 mit dem Bau beginnen!

Wir suchen Neue Mitglieder!
Sie sind interessiert, an der Entwicklung unserer Insel teilzunehmen und mitzuwirken? Dann sprechen Sie uns an!

Claas Engel, Mobil 0171-2649956
Stefan Pfeifer, Mobil 0170-4128191

Jörg Singer wiedergewählt!

Foto

Jörg Singer hat es wieder geschafft! Besonders klar eindrucksvoll war das Ergebnis bei der Bürgermeisterwahl am 11.September 2016. Knapp 2/3 oder insgesamt 598 der abgegebenen Stimmen konnte der jetzige und somit auch zukünftige Bürgermeister auf sich ziehen. Herzlichen Glückwunsch!

Die Wahlbeteiligung lag bei über 68%. Auch dieses ist ein gutes Ergebnis. Die beiden anderen Kanditaten Frank Botter erhileten 25,25%, bzw. 9,40% für Sven Olaf Siemens.

Die CDU Fraktion setzt auf eine konstruktive und vertrauensvolle weitere Zusammenarbeit mit Jörg Singer und dem gesamten Gemeinderat!

FINANZEN!

Schon seit längerer Zeit hat die CDU Fraktion auf den Zustand der Finanzen mit Blick auf die Gewerbesteuereinnahmen sowie die begonnenen und künftigen Investitionen hingewiesen und einen (so von uns zitierten ) "Kassensturz" gefordert!

Am Mittwoch, den 31.August 2016 fand dann eine Sitzung des Finanzausschusses statt, in der der 2.Nachtraghaushalt von der Verwaltung vorgetragen und von den anwesenden Mitgliedern des Finanzausschusses sowie einigen Gemeindevertretern diskutiert wurde. Zwar hat die Gemeinde Helgoland bei den Gewerbesteuereinnahmen erhebliche Mehreinnahmen (maßgeblich durch die Windkraftbetreiber), aber auch wesentliche höhere Abgaben an das Land und den Kreis zu verzeichnen. Nach den Wegfall des Zuschusses des Landes vonden sog. § 8 FAG an die Gemeinde Helgoland (bisher jährlich ca. 5 Mio €), wird ab diesem Jahr wieder mit einer Nettokreditaufnahme gerechnet.

Auf Antrag der CDU Fraktion wird nun in kürze eine gesonderte Sitzung des Finanzausschusses anberaumt, um über die Folgen und die entsprechenden Konsequenzen zu diskutieren.

Die Konsolidierung des Haushaltes und sie Senkung der Kosten sind "unsere oberstes Ziel"!
Zusätzlich muß die sogenannte Proritätenliste neu verhandelt werden.

Neuer Holzbohlenweg Nord- Ost- Land

Der Zustand des Holzbohlenwegs im Nord- Ost- Land (Park) war schon des Öfteren Anlass für Anfragen der CDU- Fraktion.

Nun wurde auf Basis unseres schriftlichen Antrages mit der Bitte um Erneuerung des Weges und Einwerbung entsprechender Mittel in den Haushalt 2017 dieses Thema auf der Sitzung des Bau- und  Umwelötausschusses am 01. Juni behandelt.

Es wurde eine Ersatzbeschaffung beschlossen.

Neues Geländer zwischen Lesehalle und Landungsbrücke!

Der Zustand des Geländers zwischen der Lesehalle und der Landungsbrücke wurde seitens der CDU- Fraktion im letzten Jahr oft angesprochen- In den Sitzungen des Bau- und Umweltausschusses im Juli 2015 und dann in den Sitzungen des Hauptausschusse im September sowie der Gemeindevertretung im November haben wir daran erinnert und die Sicherheit angemahnt!

Nun ist endlich ein Teilstück von ca. 70 Metern ausgewechselt worden. Auch bei der Erneuerung der restlichen Teile werden wir am Ball bleiben!

Versorgungsbetriebe senken die Heizungskosten!

Erfreuliche Mitteilung an die Helgoländer Bevölkerung.........

Aufgrund der gefallenen Ölpreise haben die Versorgungsbetriebe Helgoland im zusammenwirken mit der

Gemeinde Helgoland den Heizungspreis zum 01.10.2015 zunächst von 117,-€ pro Megawattstunde auf 107,-€ gesenkt!

Diese Preissenkung ist auf Iniative der CDU-Fraktion erfolgt.

Somit profitiert die Helgoländer Bevölkerung von den fallenden Beschaffungskosten. Nun wurde mitgeteilt, dass die Kosten

im 2.Schritt zum 01.Mai 2016 noch einmal um 5,-€ auf dann 102,-€ gesenkt werden.

Die Helgoländer CDU sagt Dankeschön!!!

 

Neuer Internetauftritt unserer Insel kommt!

Schon seit längerer Zeit hat die CDU- Fraktion bei der Verwaltung angemerkt. dass die derzeitige Homepage der Insel

(www.helgoland.de) aus unserer Sicht nicht mehr zeitgemäß ist und unbedingt überarbeitet werden muß.

Die Verwaltung ist erfreulicherweise unserer Meinung gefolgt. In der Sitzung des Hauptausschusses am 21.04.2016 wurde

die Mittel für eine Neugestaltung der Webseite beschlossen.

 

CDU Ortsverband Helgoland - 1. Vorsitzender Stefan Pfeifer  Siemensterrasse 169- 27498 Helgoland 

claas.engel(_AT_)engel-helgoland.de

Konzeption & Realisation wipsteert.de

| Anmeldung